VfB auswärts gefordert

Kommenden Samstag erwartet den VfB ein schwieriges Doppelspielwochenende.

Zunächst geht es am Samstag in der 2. Wasserballliga Süd gegen die heimstarken Pforzheimer, gegen die man im heimischen Becken bereits einen Sieg einfahren konnte. Anschließend steht am Sonntag das Viertelfinale im süddeutschen Pokal an, zu dem die Mannschaft nach Friedrichsthal reisen muss. Die Gastgeber spielen dabei eine Spielklasse unter der des VfB in der Oberliga, doch Kapitän Scerbinin weiß, dass man sie trotzdem nicht unterschätzen sollte. ?Diese Mannschaft ist nicht zufällig bis ins Viertelfinale gekommen. Das wird ein harter Kampf in Friedrichsthal, aber wir nehmen die Energie aus unserem Heimspiel gegen Bietigheim mit und ich bin mir sicher, dass wir dann zwei Punkte einfahren können und auch in die nächste Runde im süddeutschen Pokal einziehen werden.? bei einem Sieg qualifiziert sich die Mannschaft automatisch für den deutschen Pokal in der kommenden Saison.
Artikel vom Montag, 8. April 2019 - Author: Nils Peil








Sponsoren
Newsletter

In kürze werden wir Ihnen einen kostenlosen Newsletter anbieten. Dieser Informiert Dich dann rechtzeit über bevorstehende Termine und über Ergebnisse.
Jugendarbeit

Wasserball ist für Kinder und Jugendliche jeden Alters ein Sport mit Suchtgefahr. Du möchtest mehr erfahren? Dann nimm einfach hier Kontakt mit uns auf!
Ticket-Preise

Empore: kostenlos
Kontakt       Impressum       Datenschutzerklärung