Heimsieg ist Pflicht

Nach 4 Wochen Pause steigt der Zweitligist VfB Friedberg am Samstag wieder in das Becken des Usa-Wellenbades und empfängt um 20:30 Uhr den WSV Vorwärts Ludwigshafen.

Nach 7 Spielen und nur einem Punkt ist ein Heimsieg Pflicht für die Kreisstädter. Trainer Shkolnikov reagierte nach dem schlechten Saisonstart, arbeitete an der Taktik und bittet seine Spieler nun zu zwei zusätzlichen Trainingseinheiten in der Woche. Bereits im Pokalspiel beim Bundesligaabsteiger Würzburg sah man aufsteigende Tendenz und verlor nur knapp mit 9:10.
Für das mit Spannung erwartete Spiel gegen den langjährigen Ligakonkurrenten aus Ludwigshafen (Tabellenachter) stimmt auch das Rahmenprogramm. Tagsüber findet im Usa-Wellenbad das Fest der Vereine zum mitmachen statt. Um 19 Uhr messen sich die U18 beider Vereine, bevor dann das Zweitligaspiel den Abschluss bildet. Bei beiden Spielen erwartet die Zuschauer diesmal ein DJ, eine spektakuläre Lichtshow und Bier vom Fass. Kapitän Johannes Schäfer ist zuversichtlich: ?Wir hoffen auf viele Zuschauer und wollen zeigen, dass wir besser als unserer Tabellenplatz sind. Und für uns zählt nur der Sieg?
Artikel vom Donnerstag, 15. Februar 2018 - Author: Olaf Vetter








Sponsoren
Newsletter

In kürze werden wir Ihnen einen kostenlosen Newsletter anbieten. Dieser Informiert Dich dann rechtzeit über bevorstehende Termine und über Ergebnisse.
Jugendarbeit

Wasserball ist für Kinder und Jugendliche jeden Alters ein Sport mit Suchtgefahr. Du möchtest mehr erfahren? Dann nimm einfach hier Kontakt mit uns auf!
Ticket-Preise

Empore: kostenlos
Kontakt       Impressum       Datenschutzerklärung